Startseite Termine Für Gäste Land-und Forstwirte Naturführer LIFE - NATURA 2000 Weidesysteme Auerhuhn Webcam Landkarte Naturerlebnis Schulen Feuereinsatz Panoramen Downloads Informationstafeln Auwälder an Fließgewässern Hofläden Zustiftung Spenden Wald Niederwälder Moore Borstgrasrasen Projektfilm


Je größer die Links,
umso mehr Artikel sind zu dem Thema vorhanden!


Termine - Was LIFEt am Rohrhardsberg?

Ferien auf dem Bauernhof

ZweiTälerLand

Wer die Schwarzwald-Hauptstadt Freiburg in Richtung Nordosten verlässt, kommt nach noch nicht einmal 20 Kilometern in ein neues Land: ins ZweiTälerLand. Unter dieser Dachmarke haben sich sechs Orte im Elztal und im Simonswäldertal – die Gemeinden Biederbach, Elzach, Gutach im Breisgau, Simonswald, Waldkirch und Winden im Elztal – zu einer Tourismus-Gesellschaft zusammengeschlossen. Das ZweiTälerLand liegt beiderseits der Elz. Das ZweiTälerLand liegt beiderseits der Elz, dort, wo der mittlere Schwarzwald in den südlichen übergeht und viel der ursprünglichen Naturlandschaft über die Jahrhunderte erhalten geblieben ist.

Historische Kleinode
Prägend im ZweiTälerLand sind unter anderem historische Bauernhöfe. Die meisten stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Teilweise werden die Anwesen von den Nachkommen der Gründerfamilien bewirtschaftet. Einer der ältesten Höfe der Region ist der Farnhof, der im Jahr 1435 erbaut worden ist.
Stilbildend für die Landschaft ist eine Vielzahl an Mühlen. Es sind historisch bedeutsame Kleinode, liebevoll restauriert und reich an kulturgeschichtlichem Hintergrund. Beispielhaft sind die Schwanenmühle im Haslachtal, die Ölmühle bei Simonswald oder die Wehrlehofmühle am Neuenberg.

Urlaub auf dem Bauernhof
Gesund leben. Natur genießen. Zur Ruhe kommen. Und dennoch Spaß, Abwechslung und Abenteuer erleben – das sind Ferien auf dem Bauernhof. In der ländlichen Idylle des ZweiTälerLands sind die Bedingungen für einen Familienurlaub ideal.

Etwa 70 Bauernhöfe der Region, meist Familien- und Traditionsbetriebe, heißen regelmäßig Feriengäste willkommen. Die gastfreundlichen Familien bieten preiswerten Urlaub mit persönlicher Note. Für Kinder sind Ferien auf dem Bauernhof ideal. Es gibt allerorten ausreichend Platz zum Toben und Spielen. Der Kontakt zu den Tieren und der direkte Einblick in die Landwirtschaft tun ein übriges, um unvergessliche Aufenthalte zu erleben.

Abenteuer für Groß und Klein
Obwohl beim Urlaub auf dem Bauernhof das Abenteuer allein aufgrund des Ambientes selbstverständlich ist, wird das Angebot noch erweitert: Ponyreiten und Kutschfahrten, Töpfer- und Bastelkurse, Bauernbrotbacken, Taschenlampenwanderungen, Grillabende oder Übernachtungen im Heu setzen während eines Bauernhof-Urlaubs besondere Akzente.

Aktiv Natur genießen
Darüber hinaus lockt die Landschaft rund um die Höfe zur aktiven Freizeitgestaltung. Vor allem die Wanderrouten des ZweiTälerLands sind lohnenswert. Unterwegs gibt es typische Schwarzwaldhäuser aus Holz mit Schindeldach zu sehen, wie beispielsweise den Spitzbauernhof in Finsterbach.

Ein Wander-Tipp: Start ist beim Festplatz in Simonswald. Von dort führt die Route auf einem gut ausgeschilderten Rundweg zu kulturhistorisch bedeutsamen Schwarzwaldmühlen. Die Strecke geht in Richtung Haslachsimonswald zur Schwanenmühle, von dort zum Gummeneck, wo ein beeindruckender Ausblick ins Tal möglich ist. Anschließend erreicht man die Wehrlehofmühle und später die Ölmühle mit angegliedertem Dorfmuseum. Von dort geht es zurück zum Ausgangspunkt beim Festplatz. (Weglänge: ca. 6 km. Höhenunterschied: ca. 150 m. Dauer: ca. 2,5 bis 3 Stunden.)

Reiche Auswahl
Das ZweiTälerLand ist sommers wie winters ein lohnendes Reiseziel. Auf einer Höhe zwischen 243 und 1.243 Metern bietet die Region zahlreiche Unterkünfte. Die Kategorien reichen vom günstigen Privatzimmer bis zu komfortablen Ferienwohnungen.
Bietet sich das ZweiTälerLand vom Frühjahr bis zum Herbst als Wander- und Radfahrerziel an, sind im Winter die Sportmöglichkeiten auf dem nahe gelegenen Kandel (1.243 m) mit Liftanlagen für Alpinski und Snowboard gefragt. In kurzen Entfernungen sind zudem gespurte Langlaufloipen zu erreichen.

Albrecht Nitz
ZweiTälerLand
Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co.KG



[nach oben]

Dieser Artikel gehört zu folgenden Kategorien: Für Gäste | 6670 Abrufe