Startseite Termine Für Gäste Land-und Forstwirte Naturführer LIFE - NATURA 2000 Weidesysteme Auerhuhn Webcam Landkarte Naturerlebnis Schulen Feuereinsatz Panoramen Downloads Informationstafeln Auwälder an Fließgewässern Hofläden Zustiftung Spenden Wald Niederwälder Moore Borstgrasrasen Projektfilm


Je größer die Links,
umso mehr Artikel sind zu dem Thema vorhanden!


Termine - Was LIFEt am Rohrhardsberg?

Land- und Forstwirte

Vorstellung des Projektes
Das Projektgebiet Rohrhardsberg, Obere Elz und Wilde Gutach liegt nordöstlich von Freiburg im Breisgau. Für das Land Baden-Württemberg stellt es ein ökologisch unverzichtbares Bindeglied zwischen dem Südschwarzwald mit Hotzenwald und Feldberggebiet und dem Nördlichen Schwarzwald dar.

Yacher Symposium
Die Yacher Symposien sind inzwischen zu einem Begriff geworden. Seit 1995 wurde bereits zu fünf Symposien eingeladen …

Landschaftspflegetage
Landschaftspflege als gemeinsame Aktion …

Erhöhung der Artenvielfalt im Wald
Der Schwarzwald ist Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten, darunter das Auerhuhn und das Haselhuhn. Als einzigartiger Naturraum mit hoher Biodiversität ist er von großer Bedeutung in Mitteleuropa.

Baumarten an Fließgewässern
Die Auewälder an den Fließgewässern im NATURA 2000-Gebiet sahen nicht immer so aus wie heute. Es ist davon auszugehen, dass es vor der Besiedelung und Landnutzung durch den Menschen ein geschlossenes Waldland war.

Habitatmanagement Raufußhühner
Faszination Auerhuhn – Im Schwarzwald gibt es diese Urvögel noch. Doch das Überleben der beeindruckenden Vogelart ist bedroht.

Erhalt und Pflege von Niederwäldern
Im Gebiet um den Rohrhardsberg (Südschwarzwald) finden sich zahlreiche Niederwald-Flächen oder Areale mit niederwaldigen Strukturen.

Kontrollierter Feuereinsatz
Feuer spielte über Jahrhunderte eine wichtige Rolle in der Landbewirtschaftung des Schwarzwaldes …

Gehölzreduktion in Moorbereichen
Im westlichen Teil des Projektgebietes am Rohrhardsberg gibt es wegen der Steilheit nur wenige Moore. Anders sieht es im östlichen Teil aus.

Biotopverbund der Borstgrasrasen
Artenreiche Borstgrasrasen entwickelten sich auf nährstoff- und kalkarmen Böden durch Weide- und Wiesennutzung. Sie sind in Baden-Württemberg hauptsächlich in den Mittelgebirgen verbreitet.



[nach oben]

Dieser Artikel gehört zu folgenden Kategorien: Land-und Forstwirte | 6512 Abrufe