Startseite Termine Für Gäste Land-und Forstwirte Naturführer LIFE - NATURA 2000 Weidesysteme Auerhuhn Webcam Landkarte Naturerlebnis Schulen Feuereinsatz Panoramen Downloads Informationstafeln Auwälder an Fließgewässern Hofläden Zustiftung Spenden Wald Niederwälder Moore Borstgrasrasen Projektfilm


Je größer die Links,
umso mehr Artikel sind zu dem Thema vorhanden!


Termine - Was LIFEt am Rohrhardsberg?

Zustiftung: Aktiv für den Rohrhardsberg - Ihre Hilfe zählt!

Mit der Zustiftung “Kulturlandschaft Rohrhardsberg” können Sie unsere Arbeit langfristig sichern. Im Unterschied zur Spende sind Zustiftungen Vermögenswerte, die dem Grundkapital der seit 30 Jahren aktiven Stiftung Naturschutzfonds zugewendet werden und in dieser Form zweckgebunden für den Rohrhardsberg eingesetzt werden. Zustiftungsmittel dürfen nicht verbraucht werden und sind mündelsicher sowie rentierlich anzulegen. Die Erträge aus diesem Kapital fließen dann in die NATURA 2000 Gebiete rund um den Rohrhardsberg und sichern damit Hilfe durch dauerhafte Erträge. Nur so können die LIFE-Natur-Projektpartner kontinuierlich den bedrohten Arten wie z. B. dem Auerhuhn und Haselhuhn, der Arnika oder dem Holunderknabenkraut, dem Mittlerer Perlmutterfalter und Großem Wiesenvögelchen, dem Gebirgsgrashüpfer sowie Groppe und Steinkrebs helfen. Spenden hingegen werden nicht dem Kapitalstock, sondern direkt und in voller Höhe in Projekte investiert. Dieses Finanzierungsinstrument trägt zur Sicherung der Lebensräume und Arten am Rohrhardsberg außerhalb bestehender Förderprogramme und öffentlicher Haushalte bei.

Welche Vorteile überwiegen?

Dieses neu eingerichtete Finanzierungsinstrument schafft die rechtlichen Voraussetzungen, um Finanzmittel von Privatpersonen und Unternehmen für die Schutzziele von NATURA 2000 einzuwerben und einzusetzen, ohne den Aufwand einer Stiftungsgründung mit Etablierung einer eigenen Verwaltung tätigen zu müssen.

Die Einnahmen einer Zustiftung unterliegen keiner Ertragsbesteuerung. Wir als gemeinnützige Stiftung sind damit von der Kapitalertragssteuer und der Gewerbesteuer befreit.

Wer kann Zustifter werden?
Natürliche und juristische Personen können Zustifter werden.

Woraus kann die Zustiftung bestehen?
Die Zustiftung kann dabei aus Bar- oder Sachwerten (Immobilien, Wertpapieren, Unternehmensanteilen (z.B. Aktien) oder auch Grundstücken bestehen.
Die Höhe der Zustiftung ist in keiner Weise begrenzt.

Die Zustiftungskonten der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg sind:
Konto Nr. 2 828 888
Baden-Württembergische Bank
Bankleitzahl: 600 501 01

Konto Nr. 10 100 706
Postbank Stuttgart
Bankleitzahl: 600 100 70

Das zugedachte Geld muss ausdrücklich als “Zustiftung Rohrhardsberg” deklariert sein. Für die Zuwendungsbestätigung wenden Sie sich bitte direkt an die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg, Kernerplatz 9, 70182 Stuttgart.

“Gutes tun und dabei Steuern sparen.”

Als Stifterin oder Stifter werden sie steuerlich begünstigt. Zuwendungen an gemeinnützige Stiftungen können gegen Vorlage einer Zuwendungsbestätigung als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden. Das neue Stiftungsrecht, welches im September 2007 beschlossen wurde, bildet hierfür rückwirkend zum 01. Januar 2007 die Grundlage. Das Gesetz sieht generell folgende Abzugsmöglichkeiten bei Zustiftungen vor.
1. Zuwendungen von Privatpersonen
Gemäß § 10 b Abs. 1a Satz 1 EStG können Zustiftungszuwendungen in den Vermögensstock einer Stiftung auf Antrag des Steuerpflichtigen im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1 Million Euro abgezogen werden. Diese Abzugsmöglichkeit besteht zusätzlich zum Spendenabzug. Verheiratete können den Betrag von 1 Million Euro pro Ehegatte und damit doppelt geltend machen, vorausgesetzt, jeder Ehegatte hat eine maßgebliche Zustiftungszuwendung geleistet. Dieser besondere Abzug kann innerhalb von zehn Jahren nur einmal in Anspruch genommen werden.
2. Zustiftungszuwendungen von Unternehmen
Für Unternehmen bestehen leider keine Abzugsmöglichkeiten.

Diese Darstellung ersetzt nicht die Beratung durch einen Steuerberater für ihre persönliche Besteuerungssituation!

Mehr Informationen zur Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg: www.stiftung-naturschutz-bw.de
Wir sind für Sie da unter: info@stiftung-naturschutz-bw.de

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden- und Zustiftertafel

Ministeranschreiben.pdf

Faltblatt_Spendenaufruf.pdf

SNF_Spendenaufruf Rohrhardsberg.pdf



[nach oben]

Dieser Artikel gehört zu folgenden Kategorien: Für Gäste, Zustiftung | 9674 Abrufe